Die Hundeschulen

Die Philosophie unserer Hundeschulen:

Die Philosophie unserer Hundeschulen:

Eine allgemeine Bedienungsanleitung werden Sie bei uns nicht finden, denn jedes Training wird individuell an die Bedürfnisse der einzelnen Charaktere angepasst, sei es Hund oder Mensch 😉
Wir analysieren auf Grundlage der bekannten Vergangenheit, des aktuellen Zustandes und erarbeiten mit Ihnen zusammen individuelle Trainingspläne. Denn: Nichts ist authentischer und wirkungsvoller als der sichere Auftritt des Menschen.
Die Pläne werden auf Basis positiver Verstärkung aufgebaut. Warum? Positives wird im Gehirn besser verknüpft und Erlerntes durch positive Verstärkung wird später lieber und sicherer abgerufen.

Zu den Hundeschulen:

Impressum / AGBs

Hundeschule Nicole Lehmann
Heinrichstr. 18Pfote mit §11
34270 Schauenburg
Tel: 0173 – 6 20 61 84

Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz durch Landkreis Kassel Fachbereich Gesundheit
Veterinärwesen und Verbraucherschutz, Liemeckestr.2,
34466 Wolfhagen

 

Hundeschule Stefanie ThronPfote mit §11
Oberer Kolberg 9
34212 Melsungen
Tel: 0176 – 63 86 10 24

Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz durch Schwalm-Eder-Kreis, Fachbereich Gesundheit,
Verbraucherschutz und Veterinärwesen, Waßmuthshäuser Straße 52, 34568 Homberg (Efze)

 

Urheberrecht/Haftungsausschluss:

Alle Inhalte dieser Web-Site unterliegen dem Urheberrecht und werden den Besuchern ausschließlich als Informationsquelle bereitgestellt.

Jegliches Kopieren, Vervielfältigen und Verwenden von Daten und Informationen dieser Homepage ist ohne ausdrückliche und schriftliche Genehmigung durch uns als Autoren verboten und strafbar. Dies betrifft auch die gewerbliche Nutzung der Inhalte und Daten. Die Inhalte sind Eigentum der im Impressum genannten Personen. Für die Richtigkeit , Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte wird keine Haftung und Garantie übernommen.

Ferner erklären wir, dass wir keinen Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns von allen Inhalten, insbesondere möglichen gesetzwidrigen Inhalten der verlinkten Seiten. Diese Erklärung gilt auch für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links der von mir verlinkten Seiten führen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Domain-Inhaber selbst verantwortlich.

Wir haften nicht für mögliche Schäden die durch verlinkte Seiten entstehen könnten oder aber auch durch die Inhalte dieser Homepage.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hundeschule Nicole Lehmann sowie Hundeschule Stefanie Thron

1. Vertragsgegenstand:

  • Vertragsgegenstand sind Kurse, Lehrgänge, Workshops, Seminare, Einzeltrainingsstunden und andere Angebote und Veranstaltungen für Hundehalter und ihre Hunde, die durch die Hundeschule Nicole Lehmann oder Hundeschule Stefanie Thron angeboten werden.

2. Teilnahmevoraussetzungen:

  • Teilnehmer müssen volljährig sein. Minderjährige dürfen nur in Begleitung und unter Aufsicht Ihrer Erziehungsberechtigten teilnehmen.
  • Um Leistungen der Hundeschule in Anspruch nehmen zu können, ist es erforderlich, dass der teilnehmende Hund vollen Impfschutz hat. – Nachweis erforderlich!
  • Bitte haben Sie Verständnis das wir Hunde mit Parasiten oder ansteckenden Krankheiten nicht in unseren Gruppen trainieren lassen können.
  • Der Hund muss außerdem durch den Teilnehmer haftpflichtversichert sein. – Nachweis erforderlich!

3. Vertrag und Anmeldung:

  • Die Anmeldung kann per Internet Homepage, Post, e-Mail oder telefonisch erfolgen.
  • Nach Eingang der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung.
  • Die Anmeldung ist verbindlich. Durch seine Unterschrift auf dem Anmeldeformular, bzw. durch eine schriftliche Anmeldung per E-Mail, Brief/Onlineformular oder durch telefonische Terminabsprachen, erkennt der Teilnehmer diese AGB als Vertragsbestandteil an.

4. Haftung:

  • Die Hundeschule Nicole Lehmann und die Hundeschule Stefanie Thron haften nur für Schäden, die von ihnen vorsätzlich oder grobfahrlässig herbeigeführt werden. Die Haftungssumme ist auf die Teilnahmegebühr beschränkt.
  • Sie übernehmen keine Haftung für Schäden, die von Dritten und deren Tieren verursacht werden.
  • Jeder Teilnehmer ist für seinen Hund verantwortlich und ist haftbar für alle Schäden/Verletzungen, die während des gesamten Aufenthaltes in der Hundeschule – nicht nur während des Kurses sondern auch bei Begrüßung/Verabschiedung vom/zum Kurs und in Pausen – die durch seinen Hund entstehen. Gleiches gilt auch für den Teilnehmer.
  • Die Teilnehmer die von dritten Personen begleitet werden, müssen über die Haftungsausschlüsse informiert werden und haften ebenfalls für sich selbst. Begleitende Kinder/Jugendliche sind von den Eltern zu beaufsichtigen.

5. Mitwirkungspflicht:

  • Jeder Teilnehmer / -in ist im Interesse eines reibungslosen Betriebs-/Veranstaltungsablaufes verpflichtet, den Weisungen der verantwortlichen Trainerin Folge zu leisten.
  • Beanstandungen sind sofort, unter Angabe der Umstände, des Hergangs bzw. der entstandenen Schäden der Hundeschule Nicole Lehmann oder die Hundeschule Stefanie Thron mitzuteilen. Nach Beendigung des Leistungsanspruches sind jegliche Ansprüche ausgeschlossen.
  • Die Hundeschule Lehmann und die Hundeschule Stefanie Thron behalten sich vor, bei ausbleibender Pünktlichkeit des / der Teilnehmer /-in, eine Teilnahme zu untersagen. Dieses gilt für Veranstaltungen bei denen die theoretische Grundlagenvermittlung elementarer Bestandteil der Veranstaltung ist. Eine Rückerstattung der Kosten erfolgt in diesem Fall nicht.
  • Ebenso, kann die Trainerin/ der Vertreter den Teilnehmer vom Unterricht ausschließen, wenn das Tier durch Über-/Unterforderung für die Gruppe/ den Unterricht nicht geeignet ist.
  • Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden. Der Erfolg von Erziehungskursen und Seminaren hängt im Wesentlichen von der Erziehungsarbeit des Hundehalters ab.
  • Teilnehmern die aufgrund ihres Verhaltens vom Unterricht ausgeschlossen werden, wird die Kursgebühr nicht erstattet. Das gleiche gilt, wenn der Teilnehmer aus eigenen Gründen den Kurs abbricht.

6 Gebühren und Kosten:

  • Kursgebühren sind nach Teilnahme des jeweiligen Kurses in bar zu entrichten. Bei telefonischer Anmeldung wird die vorherige Kenntnisnahme der AGB auf der Homepage von Simply Dogs vorausgesetzt. Das gleiche gilt für die Anmeldung über die Homepage von Simply Dogs.
  • Sollte der Teilnehmer am Kurs nicht teilnehmen können, muss er die Hundeschule spätestens 24 Stunden vor Kursbeginn davon informieren.
  • Wird der festgelegte Termin des Einzeltrainings vom Teilnehmer nicht wahrgenommen, so verpflichtet sich dieser die Kosten des Einzeltrainings zu bezahlen. Eine Absage (telefonisch/Email) des Einzeltrainings hat mindestens 24 Stunden vor dem Termin zu erfolgen.

8 Film- und Tonaufnahmen:

  • Die Hundeschule veröffentlicht teilweise selbst aufgenommene Fotos und Videos in Arbeitsmaterialien oder auf der Homepage und weiteren Webseiten im Internet. Jeder Teilnehmer stimmt, mit der Inanspruchnahme einer Leistung der Hundeschule, der Veröffentlichung zu.

Die Nichtigkeit/Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

Gerichtsstand ist Kassel für Hundeschule Nicole Lehmann
Gerichtsstand ist Melsungen für Hundeschule Stefanie Thron